Die nachfolgenden Angaben stellen Mindestanforderungen zum Betrieb von readyLIMS® mit 5 Nutzern dar. readyLIMS® wurde entwickelt, um auch große Nutzerzahlen zu unterstützen. Neben einem einzelnen leistungsstarken Server kann in diesem Fall auch ein Verbund mehrerer Server sinnvoll sein. readyLIMS® kann ebenfalls auf virtualisierten Systemen eingesetzt werden. Je nach Anforderung kann die Datenbank auch auf einem eigenständigen Datenbankserver betrieben werden.

Gern beraten wir Sie bei der Hardwareauswahl sowie bei der Berücksichtigung weiterer Anforderungen wie beispielsweise Ausfallsicherheit, Datensicherung und Desaster Recovery.


Server - Hardware:

- 2,4 GHz CPU

- 8 GB Arbeitsspeicher (RAM)

- 500 GB freie Festplattenkapazität

- Netzwerk TCP/IP, 1 GBit  

- Grafikauflösung 1024 x 768 Pixel, 16-bit Farben


Server - Software:

- Microsoft® Windows Server 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016

- Microsoft® Internet Information Service (IIS)

- Microsoft® .NET Framework 

- Oracle Database 11g / 12c 64-bit

- Microsoft® SQL Server 2008 R2, 2012, 2014

- Adobe® Acrobat Reader o.ä.

 

Client - Hardware:

- 2 GHz CPU

- 4 GB Arbeitsspeicher (RAM)

- 500 MB freie Festplattenkapazität

- Netzwerk TCP/IP, 100 Mbit  

- Grafikauflösung 1024 x 768 Pixel, 16-bit Farben

Client - Software:

- Microsoft® Windows 7 und 8 Professional, Windows 10 Pro

- Microsoft® .NET Framework

- Adobe® Acrobat Reader o.ä.

 

Standardmäßig verfügt readyLIMS® über Schnittstellen zum automatisierten Versenden von Informationen aus dem System. Der Einsatz dieser Schnittstellen ist optional. Zum automatisierten Versenden von Emails, SMS und Faxnachrichten müssen ein SMTP Email-Benutzerkonto, ein Email-to-SMS sowie ein Email-to-Fax Gateway vorhanden sein.